Umweltfreundliches Campinggeschirr

Robust, langlebig und mit handgezeichnetem Design: mit dem nachhaltigen Emaillegeschirr von Hannibelle bist du bestens ausgestattet für deinen nächsten Roadtrip, Campingurlaub oder ein gemütliches Picknick am See

Emaillebecher Berge und Rad und Emailletasse Berge

Finde jetzt deinen neuen Lieblingsbecher

Campingfrühstück mit nachhaltigem Emaillegeschirr

Entdecke nachhaltige und stylische Campingteller

Du hast Fragen zu den Emaillebechern und Emailletellern?

Hier findest du Antworten auf die häufigsten Fragen :)

Dürfen die Emaillebecher und -teller in die Spülmaschine?

Ja, das Emaillegeschirr ist spülmaschinengeeignet. Die Designs meiner Becher und Teller werden in die Emaillebeschichtung geschmolzen und halten daher über viele Jahre oder Jahrzehnte.

Darf Emaillegeschirr in die Mikrowelle?

Nein – Emaillgeschirr bietet zwar viele Vorteile, in die Mikrowelle darf es wegen des Trägermetalls unter der Emaillebeschichtung aber nicht.

Werden die Emaillebecher heiß?

Emaille ist ein guter Wärmeleiter und deshalb werden die Emailletassen auch warm. Das ist manchmal richtig praktisch: nämlich dann, wenn du dir die Hände an einem frischen Morgen oder kühlen Abend aufwärmen willst.

Aber Vorsicht, bei kochend heißen Getränken solltest du die Tasse erst etwas abkühlen lassen. Es kann dann auch passieren, dass der Henkel richtig warm wird. Falls du auf Nummer sicher gehen oder einfach nicht warten möchtest, kannst du den Griff z. B. auch mit einer Kordel umwickeln und deinem Becher damit gleichzeitig noch eine persönliche Note verleihen.

Kann Emaillegeschirr kaputt gehen?

Wenn dein Becher oder Teller auf den Boden fällt oder hart gegen Kanten schlägt kann es zu Absplitterungen der Emaillebeschichtung kommen und der metallische Kern kommt zum Vorschein. Da diese Absplitterungen aber meistens auf der Außenseite sind und nicht mit Lebensmitteln in Kontakt kommen, kannst du dein Emaillegeschirr auch weiterhin verwenden.

Sollte deine Emailletasse irgendwann aber trotzdem mal nicht mehr für Getränke geeignet sein, kannst du ihr als Übertopf für kleine Pflanzen oder als Stiftehalter ein zweites Leben schenken.

Kann man Emaille auf dem Herd verwenden?

Laut meinen Produktionspartner:innen ja und zwar auf allen Herdarten.

Ich muss aber gestehen, dass ich es selbst noch nie ausprobiert habe.

Wo und wie wird das Emaillegeschirr hergestellt?

Mein Emaillegeschirr wird von einem der letzten Emailleanbieter Deutschlands in produktionsnaher Zusammenarbeit mit einem osteuropäischen Werk traditionell von Hand gefertigt.

Bei der Produktion von Emaillegeschirr wird auf ein Trägermetall, meistens Stahlblech, eine Beschichtung aus geschmolzenem Glas aufgebracht. Bei über 800° Celsius entsteht eine robuste Schutzschicht auf dem Metall. Meine Designs werden eingebrannt und das Ergebnis sind robuste, langlebige und ganz besondere Emailletassen und -teller.

Hat das Emaillegeschirr Unebenheiten und Macken?

Emaillegeschirr wird traditionell von Hand gefertigt und produktionsbedingt kommt es dabei immer wieder zu kleineren Unregelmäßigkeiten (die Designs sind beispielsweise nicht immer an der exakt gleichen Stelle und die Emaillebeschichtung kann unterschiedlich dick aufgetragen sein) und Macken (wie z. B. kleine schwarze Pünktchen oder Absplitterungen am Henkel).

Ein bisschen macht genau das ja auch den nostalgischen Charme des Emaillegeschirrs aus.

Und keine Sorge: ich habe mein Emaillegeschirr sortiert und du bekommst auf jeden Fall ein tolles Produkt.

Du kannst aber natürlich auch gerne bei meinen (un)perfekten Produkten vorbeischauen und dort aussortierte B-Ware retten.

Was sind die Vor- und Nachteile von Emaillegeschirr?

Vorteile

- Emaille ist lebensmittelecht (geruch- und geschmacksneutral)

- Die Oberfläche von Emaille ist schnitt-, kratz- und säurefest

- Emaille ist leicht zu reinigen, spülmaschinengeeignet, antibakteriell und antiallergisch

- Emaille ist robust, sehr langlebig und zu 100% recycelbar

- Emaillegeschirr eignet sich perfekt für Outdoor- und Campingabenteuer

Nachteile

- bei unsachgemäßer Handhabung kann es zu Absplitterungen der Emaillebeschichtung kommen

Emaillebecher und -teller